Theorie & Pferdepflege

Wissen & Verantwortungsbewusstsein

Wo Wissen endet beginnt oftmals die Tierquälerei. Aus diesem Grund erfahren die Kinder von Beginn an möglichst viel über die Hintergründe. Außerdem möchte ich, dass die Kinder ihre Ponys nicht als Sportgerät betrachten, sondern als Freund, für dessen Wohlergehen sie verantwortlich sind. Deshalb gehört auch das Versorgen der Pferde dazu. So lernen die Kinder die Ponys in ihrem Zuhause kennen, lernen Verantwortung zu übernehmen und verstehen ihre Bedürfnisse.


Vertrauensaufbau am Boden

Vertrauen & Einfühlungsvermögen

Ponys sind Meister im Beobachten und im Lesen unserer Körpersprache. Sie wissen jederzeit, wie es uns geht und spiegeln uns unser Verhalten. Durch Freiarbeit am Boden, einfache Führübungen oder das Meistern von Geschicklichkeitsparcours lernen die Kinder in sich hineinzufühlen und ihren Körper ganz bewusst einzusetzen. So erlangen sie nach und nach Einfühlungsvermögen, Selbstbewusstsein, Mut, Souveränität und Präsenz - eben alles, was eine gute Führungspersönlichkeit ausmacht. 


Das Team Pony Concept®

Spiel, Spaß & Verständnis

In der Basisausbildung setze ich auf das erlebnispädagogische Team Pony Concept®. Im Team erfahren die jungen Pferdenarren ganz spielerisch welche Bedürfnisse ein Pony hat und alles, was sie über Pferdepflege, pferdegerechtes Reiten und artgerechte Pferdehaltung wissen müssen. Das Team Pony Concept® hat sich als spielerischer und sicherer Einstieg ins Reiten bewährt. Wir reiten nicht mit Sattel sondern mit einem speziell konzipierten Reitgurt der bestmöglich Sicherheit für kleine Reiter bietet.


Reiten lernen mit Spaß

Körperbewusstsein & Leichtigkeit

Wir wünschen uns, dass die Kinder von Beginn an lernen ihr Pferd über Körpersignale zu reiten und den Zügel möglichst wenig zu benutzen. Wir reiten zu Beginn grundsätzlich mit gebissloser Zäumung und erlernen erst das Reiten im Entlastungssitz bevor wir zum Vollsitz übergehen. Dabei lassen wir uns viel Zeit, denn es geht nicht darum möglichst schnell, möglichst viel zu können - sondern vor allem darum ein gutes Gefühl für sich und sein Pony zu bekommen.


Bewusst & Pferdefreundlich Reiten

Harmonie & Freude

Reiten soll Harmonie und Freude ausstrahlen und unser Ziel ist es, dies zu erreichen. Zusätzlich stellt der Umgang mit Pferden und das Reiten eine tolle Möglichkeit dar, mehr über sich selbst zu erfahren. Dies setzt aber ein hohes Maß an Körperbewusstsein, Koordination und Konzentrationsfähigkeit sowie eine gewissen emotionale Reife voraus. Um die Kinder (und unsere Ponys) nicht zu überfordern, setzen wir auf einen spielerischen, altersgerechten Ablauf. Wir beginnen mit dem "normalen" Reitunterricht also erst dann, wenn das Kind - unabhängig seines Alters - geistig und motorisch die nötige Reife die komplexen Anforderung, die das Reiten an den Reiter stellt, umzusetzen (was durchaus auch erst mit 10 Jahren soweit sein kann). 

Weitere Infos gerne auch telefonisch: +39/3272993276

Meine Ponyschule ist kein Ausflugziel. Besuch nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

qZauberwaldponys Karolin Evers ♥ Pferdefreunde Montani ♥ Plimastraße ♥ Nähe Morter

Telefon 0039/3272993276      karolin.evers@hotmail.de