Basisausbildung

In unseren Gruppenstunden reiten maximal sechs Kinder gemeinsam. Damit Reitschüler und Ponys weder über- noch unterfordert werden, teilen wir unsere Reitgruppen in unterschiedliche Stufen ein und setzen uns viele kleine Etappenziele. Unsere Gruppenstunden dauern 45 Minuten. Dazu kommt noch die Zeit, die für eventuelle Vorbereitung (ca. 30 Minuten) und Nachversorgung (ca. 15 Minuten) anfällt. Seid bitte immer eine halbe Stunde vor Beginn der Reitstunde im Stall, falls ihr euer Pony auf den Unterricht vorbereiten müsst.


Abteilungsreiten für Reiteinsteiger. Die Kinder reiten in der Abteilung (hintereinander) in Schritt und Trab. So können sie sich in der ersten Zeit besser auf ihren Sitz und die Hilfengebung konzentrieren. Wir üben das selbständige Reiten, lernen einfache Hufschlagfiguren, machen Geschicklichkeitsübungen und verbessern den Sitz. 


Vertiefung des Erlernten aus dem A-Kurs. Die Kinder reiten nun selbständig Schritt und Trab in der Abteilung und üben den Galopp - erst einzeln, später in der Abteilung. Immer wieder werden Einzelaufgaben geritten, damit die Kinder lernen unabhängig der Abteilung zu reiten und das Pferd selbstständig zu leiten. Auch das Reiten über Bodenricks (am Boden liegende Stangen) wird geübt und wir reiten auch hin und wieder ohne Sattel.


Selbständiges Reiten in Schritt, Trab und Galopp. Einzeln und in der Abteilung. Mit und ohne Steigbügel. Nun geht es langsam ums "Reiten" und nicht mehr nur ums obensitzen. Auch das Überwinden einzelner kleiner Sprünge steht nun auf dem Programm. Erst jetzt sprechen wir von einem fortgeschrittenen Reiter.


Gruppenstunde 255 Euro

(10 x 90 Minuten inkl. Vorbereitung)