· 

Unsere Ponyschule ist bunt


 

Vielleicht wundert ihr euch, dass unsere Farben gewechselt haben. Die Erklärung dazu ist ganz einfach: Meine Mädels haben furchtbar mit mir geschimpft. Sie fanden das Braun - für das ich mich entschieden hatte, weil es so neutral und zeitlos ist - O-Ton Emma: "überhaupt gar nicht gut!!!" Und dazu habe ich dann einen sehr empörten Blick zugeworfen bekommen.
Manchmal denke ich wohl doch schon viel zu erwachsen.

 

Aber da wir ja schließlich eine Ponyschule für Kinder sind, habe ich einfach auf meine Mädels gehört und ihre Farbwünsche umgesetzt. Nun strahlen unsere Ponyschul-Farben also in blau und lila. Den beiden Lieblingsfarben meiner Mädels (wer hätte das gedacht). 

 

Und zugegeben: Mir gefällt es auch wirklich sehr seeehr gut!